/>
 
ImpressumKontaktDruckenStartseite
 

ThinkThin Materialien

Dünnere Materialien mit fantastischen Möglichkeiten

Berlin 01.10.2014 – Weniger ist manchmal mehr. Das gilt besonders für unsere neuen Materialien der ThinkThin-Linie. Es handelt sich hierbei um eine ganze Bandbreite an nachhaltigen selbstklebenden Etikettenmaterialien mit einer Vielzahl an Vorteilen und Möglichkeiten, die in Spende- und Logistikprozessen sofort bemerkbar sind.

Wie der Name erahnen lässt, sind die Materialien deutlich dünner als die bisherigen Standardmaterialien. Durch das um 50% dünnere Material können Sie bspw. bei gleichem Rollenumfang deutlich mehr Etiketten auf einer Rolle platzieren. Sie haben dadurch weniger Rollenwechsel, weniger Zeitverlust und mehr Lagerressourcen.

Dabei sind die Materialien beim Spenden sehr stabil und lassen sehr hohe Spendegeschwindigkeiten zu. Auch das Spenden auf schwierigen oder feuchten Untergründen stellt mit diesen Materialien kein Problem dar.

Weitere Highlights sind die noch mal gesteigerte Transparenz im Vergleich zu herkömmlichen No-Label-Look Etiketten und das geringere Klebstoffbluten. Auch die Umwelt profitiert von dieser Produktlinie, da der Ressourceneinsatz bei der Herstellung deutliche gesenkt worden ist. Sie sehen – weniger ist hier definitiv mehr!

Auf ThinkThin basierende Etiketten gibt es in Folien oder Papierqualität, in weiß oder transparent (Folie), mit Papier- oder PET-Liner und einer Vielzahl an Klebstoffen.

Die Vorteile auf einen Blick:

- Mehr Etiketten bei gleichem Rollendurchmesser
- Ansprechend im Display durch hervorragende Bedruckeigenschaften
- Kosteneffiziente Verarbeitung durch weniger Rollenwechsel
- Deutlich verbesserte Ökobilanz bei der Herstellung

Newsletter-Anmeldung